Seite teilen Mobile Version Vorbestellen
Suche:

Wer einen Sinn im Leben spürt, schläft besser


Hat man einen guten Grund, morgens die Beine aus dem Bett zu schwingen, schläft man in der Nacht besser. Zu diesem Ergebnis kamen US-amerikanische Forscher, die zeigen konnten, dass die Schlafqualität bei älteren Menschen besser ... ...weiterlesen

Wie Chilis Diabetikern helfen könnten



Capsaicin, das in Paprika- und Chili-Arten enthalten ist, hat offenbar einen positiven Effekt auf den Blutzuckerspiegel. Das zeigt eine neue Untersuchung eines Forscherteams der Medizinischen Universität Wien. Das ... ...weiterlesen

Meer in der Apotheke

von Saskia Fechte „Anwendungsbereiche von Meeresprodukten gibt es viele“, so Cathrin Häusser, pharmazeutisch-technische Assistentin aus der Stern-Apotheke in Emmerich. „Angefangen bei Kosmetikprodukten über Algen- und Muschelextrakte bis ... ...weiterlesen

Harndrang: Wie viele Toiletten-Gänge sind noch normal?

Im Stau, während eines wichtigen Termins oder auf einem Konzert: Die Blase meldet sich bei vielen oft dann, wenn es gerade nicht passt. Besonders Frauen sind mit 70 Prozent von dem Phänomen der überaktiven Blase betroffen. In vielen Fällen ist ... ...weiterlesen

Das Diätprogramm für Samtpfoten

Fettleibigkeit wird auch in der Katzenhaltung zunehmend zu einem ernstzunehmenden Haltungsfaktor. So vielfältig die Ursachen, so komplex ist die Behandlung eines samtpfotigen „Moppelchens“. von Karsten Kulms Ein paar Pfunde zu viel auf ... ...weiterlesen

Diabetes durch dreckige Luft?

Verschmutzte Atemluft macht krank. Die meisten denken dabei an Probleme mit den Atemwegen. Das ist nicht verkehrt, aber längst nicht alles. Auch Herz-Kreislauf- und Stoffwechselprobleme häufen sich durch dreckige Luft. Forscher aus ... ...weiterlesen

Erste Hilfe bei Verletzungen

Im Haushalt gestürzt, beim Sport umgeknickt, im Garten geschnitten: Im Alltag kann man sich leicht verletzen. Wir erklären, wie Sie kleine Blessuren richtig versorgen und wann ein Arztbesuch erforderlich ist. Schürfwunden gründlich ... ...weiterlesen

Fehlende oder überzählige Zähne

Die Zahl der Zähne kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Eine Zahnunterzahl ist generell häufiger als ein Zuviel an Zähnen. Bei Milchzähnen treten fehlende oder überzählige Zähne seltener auf, als beim Erwachsenengebiss. ... ...weiterlesen

Blasenschwäche? Reden Sie darüber!

Blasenschwäche ist noch immer ein Tabuthema. Doch heute muss niemand mehr im Stillen darunter leiden. Kompetente Unterstützung erhalten Betroffene in der Apotheke: Hier gibt es zuverlässige Hilfsmittel für Frauen und Männer. Die Furcht vor ... ...weiterlesen

Reiseübeln wirksam vorbeugen

Jetzt im Hochsommer packt fast jeden die Reiselust. Für alle, die in die Ferne schweifen, geben wir Tipps gegen verbreitete Übel, die die Urlaubsfreude trüben könnten. Ein anderes Klima als daheim, fremdartige Speisen und Getränke – Urlaub ... ...weiterlesen

Köstliches vom Grill

Dunkelbraun oder schwarz Gegrilltes enthält gesundheitsschädliche Stoffe. Grillen Sie bitte schonend – und schneiden Sie dunkle Stellen immer ab! Beefsteakrouladen und feines Gemüse Für den gemütlichen Abend auf Balkon oder ... ...weiterlesen

Herzgesund essen leicht gemacht

Hochwertige Pflanzenöle, aromatische Kräuter, reichlich Obst und Gemüse: Die frische Mittelmeerküche gilt als vorbildlich. Ob Bluthochdruck oder Arterienverkalkung: Wer Probleme mit Herz und Kreislauf hat, kann oft von einer ... ...weiterlesen

Wasser ist reinste Medizin

Unser Körper besteht zu 60 Prozent aus Wasser und braucht täglich Nachschub. Faustregel: Ein Erwachsener sollte mindestens anderthalb bis zwei Liter pro Tag trinken – bei Hitze mehr! Lebenselixier, Kraftquelle, Jungbrunnen: Wasser ... ...weiterlesen

Fernreise mit Kind? Das sollten Sie beachten!

Krank im Urlaub? Dann brauchen Kinder ihre eigene Medizin. Das Apotheken-Team hilft Familien bei der Zusammenstellung der kindgerechten Reiseapotheke. Mit dem Zweijährigen nach Amerika? Mit der Fünfjährigen nach Asien? ... ...weiterlesen

Endlich Nichtraucher!

Sie wollen das Rauchen aufgeben? Eine sehr gute Entscheidung! Nikotinersatz-Präparate aus der Apotheke können das Durchhalten erleichtern. Von der Zigarette loskommen und das Leben qualmfrei genießen – das wünschen sich viele ... ...weiterlesen

Rosazea: Wie Hautarzt und Apotheker helfen

Wer unter Rosazea leidet, braucht eine geeignete Hautpflege. Leichte, nicht fettende Cremes und milde Reinigungsprodukte sind eine gute Wahl. Rote Flecken im Gesicht und akneähnliche Pusteln sind typisch für die Hautkrankheit ... ...weiterlesen

Hitzewallungen: Hilfe aus der Natur

Entspannt durch die Wechseljahre: Aktive Frauen fühlen sich wohler. Für viele Frauen bedeuten die Wechseljahre eine echte Einschränkung der Lebensqualität: Vor allem Schweißausbrüche und Schlafstörungen machen ihnen zu schaffen. ... ...weiterlesen

Schulstart: Das kommt in die Schultüte

Ob Kinderzahnbürste, zahnfreundliche Süßigkeiten oder Kaugummis: In der Apotheke gibt es viele nette Kleinigkeiten für die Schultüte. Die Schultüte ist der ganze Stolz von Abc-Schützen. Viele Eltern möchten nicht nur ... ...weiterlesen

Rauchfrei unterwegs

- „du und dein Kind“ Jeder dritte Raucher verzichtet auf die Zigarette im Auto selbst dann nicht, wenn Kinder mitfahren. Von Stefanie Deckers Die Englänger und Franzosen machen es vor. In vielen anderen Ländern gilt ebenfalls: ... ...weiterlesen

Masern kennen keine Grenzen

Nicht nur Deutschland verzeichnet in diesem Jahr erneut viele Masern-Ausbrüche. Auch aus Italien, Belgien, Österreich, und Rumänien werden hohe Fallzahlen gemeldet. Stark betroffen ist auch der westafrikanische Staat Guinea. Professor Dr. Tomas ... ...weiterlesen